Bandera españolaBritish flagDeutsch Flagge
Wir stellen Injektionsteile für die folgenden Branchen her:
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Automobilindustrie
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Bauwesen
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Elektrohaushaltsgeräte
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Industrie im Allgemeinen
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Eisenbahninfrastruktur
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Sanitär
Objekte aus Kautschuk Injektion gemacht
Telefonie
Unsere Tätigkeit: Injektion
Wir verwenden die folgenden Materialen:

NR: Natürliches Polyisopren.
Eigenschaften: Hervorragende mechanische Festigkeit bei hohem Temperatureinsatzbereich.
Beschränkungen: Kontakt mit kohlenwasserstoffhaltigen Lösungsmitteln, empfindlich gegen Oxidation und Ozon.
Anwendungen: Dichtungen, Profile, Schläuche…

SBR: Styrol-Butadien-Kautschuk.
Eigenschaften: Sehr hohe mechanische Festigkeit. Gute Abriebfestigkeit.
Beschränkungen: Kontakt mit kohlenwasserstoffhaltigen Lösungsmitteln, empfindlich gegen Oxidation und Ozon.
Aplicaciones: Cubiertas de neumáticos, aislamiento de cables, calzado, correas de transmisión mangueras, juntas y perfiles.

EPDM: Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk.
Eigenschaften: Wetterfest, ozon- und oxidationsresistent, beständig gegen Wasserdampf, Alkalien und Säuren.
Beschränkungen: Kontakt mit kohlenwasserstoffhaltigen Lösungsmitteln.
Anwendungen: Für Dichtungen von Türen und Fenstern, Kühlerschläuche, Membranen, Balge und Kabelisolierungen.

CR: Polychloropren-Kautschuk.
Eigenschaften: Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung, Wärme, Ozon, kohlenwasserstoffhaltige Lösungsmittel, bei Verbrennung selbstverlöschend.
Beschränkungen: Seine allgemeinen Eigenschaften, keine spezifischen Eigenschaften außer Flammwidrigkeit.
Anwendungen: Kautschuk für die allgemeine Verwendung.

NBR: Acrylnitril-Butadien-Kautschuk.
Eigenschaften: Beständig gegen unpolare Verbindungen und aliphatische Kohlenwasserstoffe.
Beschränkungen: Polare Flüssigkeiten und oxidierende Verbindungen.
Anwendungen: Eine große Zahl von technischen Artikeln, die ihre elastischen Eigenschaften sowie die mechanische Beständigkeit nach einem langen oder dauerhaften Kontakt mit kohlenwasserstoffhaltigen Flüssigkeiten bewahren müssen.

AU/EU: Polyurethan-Kautschuk.
Eigenschaften: Beständig gegen mechanische Beanspruchung, Ozon und aliphatische Kohlenwasserstoffe.
Beschränkungen: Empfindlich gegen Wasserdampf und Polyester-Derivate.
Anwendungen: In all jenen Fällen, in denen eine hohe mechanische Beständigkeit erforderlich ist.

MVQ: Silikon-Kautschuk.
Eigenschaften: Hoher Temperatureinsatzbereich, elektrischer Isolator, selbstverlöschend, gasdurchlässig und physiologisch unschädlich.
Beschränkungen: Baut sich mit Säuren und Basen ab.
Anwendungen: Unterschiedlichste Anwendungsmöglichkeiten in allen Branchen.

FKM: Fluorkarbon-Kautschuk.
Eigenschaften: Hohe Beständigkeit gegen Wärme und Chemikalien sowie gegen Öle, Kraftstoffe, Schmiermittel und die meisten mineralischen Säuren.
Beschränkungen: Baut sich mit Ester und Veretherungen mit niedrigem Molekulargewicht, sowie Ketonen, bestimmten Aminen und einigen Säuren ab.
Anwendungen: Dichtungen, Dichtringe, Ventile etc. für die unterschiedlichsten Industriezweige.

Folgen Sie uns auf Facebook
LinkedIn
InfoMetal